Umfrage zum Umweltbewußtsein
Home UPI-Berichte Suchen Umwelt-Links Sonstiges Themen

 

Umfrage 2000 zum Umweltbewußtsein in Deutschland

Alle 2 Jahre läßt die Bundesregierung eine Repräsentativ-Befragung zum Umweltschutz in der Bundesrepublik Deutschland durchführen. Im Januar und Februar 2000 wurden dazu wieder 2018 mündliche Interviews mit Bürgerinnen und Bürgern in allen Teilen Deutschlands geführt. Die Datenerhebung wurde vom EMNID-Institut (Bielefeld) durchgeführt. Die Studie wurde jetzt vom Bundesumweltministerium veröffentlicht.

Die Ergebnisse der neuen Umfrage zeigen aufschlußreiche Informationen über das gegenwärtige Umweltbewusstsein in Deutschland. Es gab im letzten Jahrzehnt zwar einen Rückgang bei der tagespolitischen Bedeutung des Umweltschutzes, doch gilt der Schutz der Umwelt einer großen Mehrheit der Bevölkerung weiterhin als wichtige, längerfristige politische Aufgabe. Die Wichtigkeit des Umweltschutzes stieg dabei im Vergleich zur letzten Befragung 1998 wieder an. Nur 6% halten im Jahr 2000 den Umweltschutz für weniger wichtig oder überhaupt nicht wichtig, 94% halten einen wirksamen Umweltschutz für sehr wichtig oder wichtig (53% "sehr wichtig", 41% "wichtig"). Man ist sich mehrheitlich bewusst, daß die Grenzen des Wachstums erreicht sind und ist überzeugt, daß wir nicht so weiter machen sollten, wenn man Umweltkatastrophen verhindern will.

Nachstehend einige Einzelheiten der Umfrage. (Studie "Umweltbewusstsein in Deutschland 2000", Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Förderkennzeichen 299 11 132, Berlin 2000)

umfrageumfeld.gif (28559 Byte)

umfrageVerkehr.gif (23594 Byte)

ozonumfrage.gif (19008 Byte)

umfrageafr.gif (23479 Byte)

umfrageumweltpolitik.gif (17715 Byte)

Seitenanfang      Erste Bilanz der Umweltpolitik der Bundesregierung

 

Ukrainekonflikt
Biosprit
Autoindustrie nicht zukunftsfähig
Klima-Bericht des IPCC
Auslandseinsätze Bundeswehr
Autobahn-Vignette
Feinstaub
Trendwende Kraftstoffverbrauch
Ozonalarm
Tarifsystem der Bahn
Irakkrieg
Energieverbrauch ist rückläufig
Tabaksteuer
Einweg-Pfand
Hochwasserkatastrophe
Flugzeugunglueck
Eisenbahn oder Autobahn
Benzinpreise und Ökosteuer
CDU-Kampagne Ökosteuer
LKW und Ökosteuer
Klimagipfel Den Haag gescheitert
Pällmann-Kommission
Umfrage zum Umweltbewußtsein
Kein Sommersmoggesetz
Subventionsnebel
Öko-Bonus in Basel
IAA 99 und Umwelt
Subventionierung von Lungenkrebs
Ökosteuer nächste Stufen
Atomausstieg
Krieg gegen Jugoslawien
Wirtschaft und Ökosteuer
Ökosteuer und Wirtschaft
Ökologische Steuerreform